skip_to_main_content

Bacchusbarn med druer - Bronzebrunnenfigur im Stadtzentrum in Kolding

Das Bacchus-Kind ist ein kleiner Kerl, der mit Trauben in den Händen und vor seinen Füßen steht. Zwei Schnecken mit Haus auf dem Rücken senden einen Wasserstrahl aus dem Mund und auf das Kind zu. Das Bacchus-Kind huldigt Bacchus, der Gott des Weines, und ist von der Hand des Künstlers, als ein Widerspruch gegen eine schlechte Laune gebaut.

Bacchus-Kind mit Trauben ist eine Springbrunnenfigur in Bronze. Sie wurde im Jahre 1898 erbaut, mit einer Höhe von 92 cm.

Die Kolding Kunst-Stiftung hat die Figur in 1933 gekauft und im Rathausgarten aufgestellt.