Skamlingsbanken

Foto: VisitKolding

Skamlingsbanken sind Natur und dänische Geschichte. Skamlingsbanken ist der höchste Punkt in Südjütland mit einer einzigartigen Aussicht - ein wunderschönes Ausflugsziel mit einer wunderschönen Aussicht auf den Lillebælt und die umliegende Landschaft.

Etwas südlich von Kolding genießen Sie einen einzigartigen Blick auf Lillebælt und die Umgebung der Skamlingsbanken. Machen Sie einen Spaziergang zum Strand oder in der Umgebung und genießen Sie die Aussicht von den verschiedenen Aussichtspunkten.

Der Gipfel Højskamling ist mit 113 m der höchste Punkt in Südjütland - hier wird jeden Tag mit gespaltenen Fahnen vom höchsten Fahnenmast Dänemarks geflaggt.

Das Gebiet bei Skamlingsbanken wurde während der letzten Eiszeit von einem Gletscher geschaffen, der die Moränenlandschaft mit steilen Hügeln und Schluchten hinterließ. In der Umgebung finden Sie typische Pflanzen, aber auch einige seltene Pflanzenarten, Pilze, Insekten und Amphibien.

Hier bieten sich gute Möglichkeiten für Spaziergänge in der Natur und einer der markierten Wanderwege führt hinunter nach Binderupstrand. Sehen Sie hier die Karte der Routen in Skamlingsbanken (LINK)

Skamlingsbanken ist immer noch ein beliebtes Touristenziel und viele Gäste besuchen das Restaurant jedes Jahr und genießen die schöne Aussicht.

Restaurant Skamlingsbanken

Foto: Restaurant Skamlingsbanken

Binderupstrand

Foto: Visit Kolding

Christiansfeld

Foto: VisitKolding

Die Skamlingsbanken erzählen auch Teile der dänischen Geschichte. Hier trafen sie sich und kämpften für das Recht, Dänisch zu sprechen, gegen den Vormarsch der Nazis und für das Frauenwahlrecht. Der Ort ist seit 1843 einer der wichtigsten nationalen und beliebten Treffpunkte des Landes. Nach dem Krieg von 1864, den Dänemark gegen Deutschland verlor, wurden die Skamlingsbanken zum Denkmal.
Der von den Preußen während des Krieges zerstörte Granitträger wurde restauriert und in den folgenden Jahren wurden mehrere Denkmäler hinzugefügt. 

1945 versammelten sich bis zu 100.000 Menschen auf Skamlingsbanken, um die Befreiung zu feiern