Geocaching | GPS-Schatzsuche in Kolding

Foto: VisitKolding

In Kolding und Umgebung gibt es gute Möglichkeiten, auf Schatzsuche zu gehen. Es gibt wunderschöne Landschaften und städtische Wälder, in denen Sie Geocaching erleben können, eine Aktivität für Kinder und Erwachsene. Machen Sie mit der Familie einen schönen Spaziergang im Wald.

Was ist Geocaching?

Geocaching ist ein wachsender Familiensport, eine moderne Form der Schatzsuche, bei der Sie mithilfe einer App oder eines GPS Schätze (auch Caches genannt) finden können. Hier kann sich die ganze Familie anschließen - je nach Alter und Geschlecht. Packen Sie also Ihren Rucksack und machen Sie sich auf die Suche nach Schätzen in und um Kolding.
Viele der Caches werden an Orten versteckt, an denen Sie ein besonderes Natur- oder kulturhistorisches Erlebnis haben können.

Geocaching direkt auf Ihrem Smartphone

Die meist verwendete Website zur Suche von Cache-Zielen ist geocaching.com. Hier finden Sie einen Link zu einer Geocaching-App, die kostenlos auf ein Smartphone heruntergeladen werden kann. Die App verfügt über eine Karte der Schätze, sodass Sie problemlos nach Caches in genau der Gegend suchen können, in der Sie sich bewegen möchten. 

Alternativ können Sie ein GPS in der Bibliothek für das Abenteuer ausleihen - Leihen Sie sich ein GPS in der Kolding Library aus

Geocaches, wie die Schätze genannt werden, sind in 191 verschiedenen Ländern auf allen sieben Kontinenten versteckt - auch der Antarktis!

Wenn Sie den Schatz (Cache) finden, bei dem es sich normalerweise um einen kleinen Plastikbehälter handelt, können Sie Ihren Besuch im das Logbuch eintragen, das Sie im Schatz finden. Darin schreibt der Schatzsucher, dass er es beim Geocaching gefunden hat, wann und wie viele an der Schatzsuche teilgenommen haben. In einigen Caches gibt es ein kleines Ding, normalerweise kleine Plastikgegenstände, die alle zu Hause in der Schublade gelegen haben. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie etwas aus dem Schatz nehmen, etwas von gleichem oder höherem Wert für den nächsten Schatzsucher hinterlassen.
Anschließend packen Sie den Cache wieder zusammen und legen ihn wieder dorthin, wo Sie ihn gefunden haben.


Wenn Sie mehr herausgefordert werden wollen, gibt es auch weitere Formen von Geocaching und Caches. Zum Beispiel die Schatzsuche Multicaches, die mehrere Stopps auf einer Geocaching-Tour fordert, bevor der endgültige Cache gefunden wird.
Wenn Geocaching für Sie völlig neu ist, können Sie in dieser Anleitung mehr erfahren. Anleitung zum Geocaching. Anleitung zum Geocaching

Kombinieren Sie spannende Schatzsuche mit Kultur und Natur

Entlang Kolding Å und Vester Nebel Å haben mehrere Naturschutzprojekte die Natur und die Erlebnisse entlang den Bächen verbessert. Entlang Seest Mølleå und Dalby Møllebæk ist die hügelige Gegend einen Besuch wert.
Im Marielundskoven können Sie um den alten See Marielundsø spazieren und was noch vom romantischen Garten da ist betrachten.

Harteværket

Das Harteværket ist ein natürliches Juwel in der Nähe des Stadtzentrums von Kolding. Mehrere Routen führen Sie in die Wildnis. Folgen Sie beispielsweise dem Flusstal in die Innenstadt Koldings oder gehen Sie von Hartesløjfenam Ferup-See und an der Dybvadbro Station vorbei nach Marielund Sø im Zentrum von Kolding.

 

Das Wort Geocaching bezieht sich auf GEO für Geographie und das Wort CACHING, das verwendet wird, um Vorräte in Verbindung mit z.B. Wandern.

Gute Schatzsuche!