Kultur i Kolding
Koldinghus

Kultur und Geschichte in Kolding

In Kolding lässt sich die Geschichte bis zum Jahr 1231 zurückverfolgen, als die Stadt in König Waldemars Erdbuch schriftlich in Erscheinung tritt. Kolding lag damals im äußersten Grenzbereich Dänemarks, hin zu den Herzogtümern im Süden, und die Stadt hatte daher für die alten Könige und Königinnen eine strategische Bedeutung. Im 13. Jahrhundert begann der Bau der Festung Koldinghus. Die Festung sollte die Grenzen des Reiches verteidigen, aber gleichzeitig mit der Aufmerksamkeit und dem Bau folgten auch königliche Handelsprivilegien, die mit zur Entwicklung der Stadt zu einer geschäftigen Handels- und Handwerksstadt beitrugen, was die Stadt noch heute kennzeichnet.

Koldinghus_Geschichte, Kunst, Design und Aktivitäten

Foto: Visit Kolding

Erlebnisse und Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Koldinghus lässt Geschichte lebendig werden - kommen Sie vorbei und erleben Sie die schönsten Ausstellungen und die einzigartige Restaurierung des alten königlichen Schloss.

Christiansfeld_UNESCO Weltkulturerbe

Foto: Visit Kolding

Die einzigartige Weltkulturerbestadt Christiansfeld liegt etwas südlich von Kolding und ist immer einen Besuch wert.

Geschichte & kultur in Kolding

In Kolding lässt sich die Geschichte bis zum Jahr 1231 zurückverfolgen, als die Stadt in König Waldemars Erdbuch schriftlich in Erscheinung tritt. Kolding lag damals im äußersten Grenzbereich Dänemarks, hin zu den Herzogtümern im Süden, und die Stadt hatte daher für die alten Könige und Königinnen eine strategische Bedeutung. 

Wussten Sie... dass der Name „Kolding“ vermutlich von den Worten „kaltes Wasser“ abgeleitet ist? Man vermutet, dass es auf den Kolding Å (Å = Bach, Flüsschen) hinweist, der durch die Stadt verläuft.

Museen in Kolding

Trapholt

Moderne Kunst und dänisches Design? Bei Trapholt können Sie wechselnde Ausstellungen moderner Kunst und Design erleben. Sie können auch Trapholts große Sammlung dänischer Möbeldesigns sehen.

Landwirtschaftsmuseum

Erleben Sie die Atmosphäre des alten Landes in Brødsgård, das sich in einem wunderschönen Naturgebiet befindet, und lernen Sie die alte Landwirtschaft...

Das Wiedervereinigungs- und Grenzmuseum

Das Wiedervereinigungs- und Grenzmuseum beleuchtet die Wiedervereinigung vom 10. Juli 1920, basierend auf der Wiedervereinigung der alten Grenze.

Kongeåmuseet

Besuchen Sie das Kongeaamuseet und erfahren Sie mehr über Vamdrup und die aufregende Geschichte der Region. Das Museum hat sowohl ständige als auch we...

Kolding Stadsarkiv

Kolding Stadtarchiv sammelt und verwahrt Dokumente, Fotos usw., die von der Geschichte Koldings und der näheren Umgebung erzählt - Forschern, Bürgern ...

Skamlingsbanken
Skamlingsbanken ist der höchste Punkt in Südjütland mit einer Höhe von 113 Metern über dem Meeresspiegel. Ein wunderschönes Naturgebiet mit schöner Aussicht und wunderschöner Natur mit Wanderwegen in der Umgebung.
Borgerhaven
Sie müssen nicht ins Museum gehen, um die Geschichte zu erleben. In den Straßen von Kolding finden Sie überall Geschichte. Das Haus in der Helligkorsgade 18 ist eines der ältesten erhaltenen Häuser in Kolding. Im Giebel, der im idyllischen Innenhof zu sehen ist, befindet sich eine Kanonenkugel aus der Schlacht von Kolding 1849 im Zusammenhang mit dem Dreijährigen Krieg.

Führungen_in Kolding und Umgebung

Foto: VisitKolding

Eine Tour mit einem Guide bietet eine ganz andere Erlebnis - sehen Sie hier unsere Touren in Kolding

Reiseführer_in Kolding

Foto: VisitKolding

Unsere Guides erzählen Ihnen gerne von Kolding und Christiansfeld - lesen Sie hier mehr

Museum für Dänische Krankenpflege

Das Museum für dänische Krankenpflegegeschichte ist das einzige Fachmuseum für Krankenpflege in Dänemark. Die Ausstellungen zeigen die Geschichte der Krankenschwester, des Patienten und des Gesundheitssystems in Dänemark vom Mittelalter bis heute.

Der geografische Garten

Der geografische Garten in Kolding ist eine der grünen Oasen der Stadt - hier gibt es viel Platz, um die Natur sowohl für Kinder als auch für Erwachse...

Kolding Mini Stadt im Geographischen Garten

Erkunden Sie die Miniaturstadt Kolding und sehen Sie, wie die Stadt zwischen 1860 und 1870 aussah.

Harte Kraftwerk

Erleben Sie das Harte-Kraftwerk, ein Wasserkraftwerk aus dem Jahr 1920, die noch Strom erzeugt. Es gibt auch einen großen Wasserspielplatz, auf dem di...

Die Straßen von Kolding

Die Straßen von Kolding sind voller Atmosphäre und Geschichte, und die Zeit hat die Stadt geprägt.

Kirchen in Kolding

Foto: Ludvig Dittmann