Historisches Kolding

Es gibt mehrere historische Perlen rundum in Kolding. Das alte Königsschloss Koldinghus ist in den letzten 800 Jahren ein zentraler Teil von Dänemarks Geschichte gewesen. Hier gibt es viele Möglichkeiten auf Entdeckung zu gehen. Eine Fahrt durch das alte Grenzgebiet ist eine Reise durch die Geschichte Dänemarks. Hier könnt ihr die alte Brüdergemeindestadt Christiansfeld oder Skamlingsbanken besuchen.

Skamlingsbanken ist Natur und Geschichte in schöner Vereinigung. Skamlingsbanken ist der höchste Punkt Süderjütlands mit einem einzigartigen Ausblick. Seit 1843 ist er eine der wesentlichsten national und völkerlichen Versammlungsstelle Dänemarks.

Das Königliche Kolding

Das majestätische Koldinghus

Die Geschicte der Stadt Kolding beginnt 1231 unter König Valdemar. Im Mittelalter war Kolding wichtigste Grenzstadt zu den Herzogtümern im Süden. Die dänischen Könige verweilten häufig om Schloss Koldinghus.

Erlebe die Geschichte auf eigener Hand

Historisches Christiansfeld

Christiansfeld ist im ganzen Land für seine köstlichen Lebkuchen bekannt und wahrscheinlich die erste Stadt in Dänemark, die nach einem bestimmten Stadtplan der angereisten Herrnhuter gebaut ist.